23.05.2017
Uhrzeit: 9.30 - 16.30
Code: 35 01 1 17

Basisseminar Kunststoffrecycling

Das Kunststoffrecycling steht vor erweiterten Herausforderungen: So ist mit Mengenreduzierungen aus den Sammlungen der Dualen Systeme zu rechnen. Zugleich werden aber freie Mengen bei den Sortierern anfallen. Außerdem müssen die Verwertungsquoten der Altauto- und Elektro(nik)schrott-Verordnung eingehalten werden. Das Seminar gibt eine Übersicht über die aktuelle Lage und legt die rechtlichen Rahmenbedingungen dar. Die Möglichkeiten der Kunststoffverwertung mittels werk- und rohstofflicher Verwertung, Lösemittelverfahren und Ersatzbrennstoffen werden aufgezeigt. Lösungen für die Kunststoffverwertung aus den Bereichen Altauto- und Elektro(nik)schrott-Verwertung werden aufgezeigt. Die Limitationen bei der werkstofflichen Verwertung technischer Kunststoffe werden diskutiert. Die Anforderungen des Altkunststoffmarkts an Mengen und Qualitäten sowie die Verfahren zur Kunststofferkennung und Kunststoffsortierung werden in dem Forum dargelegt.

Themenschwerpunkte:

Daten, Zahlen, Fakten zu Kunststoffen (unter anderem Aufkommen an Neu- und Altkunststoffen);

Der Altkunststoffmarkt und Altkunststoffqualitäten (Selbstensorgersysteme und Duale Systeme: DSD, Landbell, Interseroh);

Verwertungsverfahren für Kunststoffe (werk- und rohstoffliche Verwertung, Lösemittelverfahren und Ersatzbrennstoffe);

Kunststofferkennung und Kunststoffsortierung;

Rechtsrahmen: VerpackV, Elektro- und ElektronikschrottV, AltfahrzeugV; Verbringung von Kunststoffen

Dozent:

Dr. Thomas Probst, 
bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn

Gebühren:

Mitglieder bvse e.V.,
bvse-Entsorgergemeinschaft e.V. und
Baustoff Recycling Bayern e.V.: € 245,00;
Nicht-Mitglieder: € 310,00,
jeweils zzgl. 19% MwSt.

Seminarort:

bvse-Bildungszentrum,
Hohe Straße 73,
53119 Bonn

MITGLIEDSANFRAGE

Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im bvse e.V., habe aber noch ein paar Fragen. Setzen Sie sich bitte mit mir zwecks Abklärung in Verbindung.


Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich / melden wir uns für folgendes Seminar verbindlich an:
Basisseminar Kunststoffrecycling am 23.05.2017